Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Ihr Wohnglück ist nur einen Klick entfernt!
Ihr Wohnglück ist nur einen Klick entfernt!

Volltextsuche

Kahlgrund-Spessart - Vielseitigkeit ist unsere Stärke!

Die Kommunale Allianz Kahlgrund-Spessart erstreckt sich im Einzugsgebiet des namensgebenden Flusses Kahl sowie des westlichen Vorspessarts und umfasst insgesamt 10 Kommunen: Blankenbach, Geiselbach, Krombach, Kleinkahl, Markt Mömbris, Sailauf, Markt Schöllkrippen, Sommerkahl, Westerngrund und Wiesen.

Als Bestandteil des Landkreises Aschaffenburg, welcher im Norden und Westen von der bayerisch-hessischen Landesgrenze begrenzt ist, prägt vor allem die räumliche Nähe und Verbundenheit zur Metropolregion FrankfurtRheinMain die wirtschaftliche Entwicklung. Im Osten und Süden schließen sich die Landkreise Main-Spessart und Miltenberg an.

Als Teilbereich der Region Bayerischer Untermain sind wir auch Bestandteil der Metropolregion FrankfurtRheinMain und profitieren von ausgehender Innovation und Wirtschaftskraft.

Der Kahlgrund-Spessart selbst ist aber vor allem auch dafür bekannt, seinen Bürgerinnen und Bürgern eine gute, familiäre Lebensqualität bieten zu können. Nachfolgend stellen Ihnen die 10 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Kahlgrund-Spessarts Ihre Heimat vor - sollten Sie Lust auf mehr bekommen können Sie sich natürlich gerne an uns wenden!

Gemeinde Blankenbach

"Eingebettet in das Tal der Kahl liegt Blankenbach am nordwestlichen Rand des Spessarts im Einzugsbereich des Rhein-Main-Gebietes. Umgeben von Streuobstwiesen und grünen Hügeln bieten sich herrliche Ausblicke ins Kahltal oder zum Spessart hin. Blankenbach weist eine günstige Anbindung an die wichtigsten Wirtschaftsstandorte der Region – auch mit Bus und Bahn – auf. Neben einer gesicherten Grundversorgung bietet Blankenbach eine Kindertagesstätte, Kindergarten, Krabbelgruppe, aktive Jugendarbeit und eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Verschiedenen Firmen haben sich im neuen Gewerbegebiet angesiedelt. Blankenbach bietet den perfekten Mix aus Tradition und Moderne!" (1. Bürgermeister Matthias Müller)

Gemeinde Geiselbach

"Den Kahlgrund erleben, oder besser gesagt: In ihm leben, das muss für viele Freunde der Region nicht nur ein Wunschtraum bleiben, sondern kann ganz schnell Wirklichkeit werden. Wohnen in Geiselbach heißt die Nähe zu Zentren wie Aschaffenburg, Gelnhausen oder Frankfurt zu verbinden mit einem Leben in einer intakten Natur und Kulturlandschaft. In Geiselbach verbindet sich diese idyllische Lage mit einer sehr guten Infrastruktur. So gehören Arztpraxen, Grundschule, Kindergärten, Lebensmitteleinzelhandel, Bäcker, Banken, Postagentur sowie gastronomische Betriebe zur „Grundausstattung“ des Ortes. Eine Vielzahl an Vereinen schafft die Basis für ein geselliges Miteinander innerhalb der Dorfgemeinschaft. Die gute Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz und nur wenige Kilometer entfernte Autobahnanschlüsse an die A 66, A 45 und A 3 runden die gebotenen Möglichkeiten angenehm ab." (1. Bürgermeisterin Marianne Krohnen)

Gemeinde Kleinkahl

"Kleinkahl – Wohnen wir im Urlaub!Der perfekten Anbindung an die Natur, den angrenzenden Spessart, den herrlichen Kahlauen und den Höhenlagen mit Fernblick verdanken wir, dass Kleinkahl mit Erholung verknüpft wird.Junge Familien mit Kindern dürften sich bei uns besonders wohl fühlen. Kindergarten, Grundschule, Spiel- und Bolzplätze sowie viele Vereine, die sich aktiv in der Jugendarbeit engagieren, sorgen für angenehmes familiäres Klima in Kleinkahl! Als neustes Highlight präsentiert sich unser Kleinkahler Dorfladen – ein Einkaufs- und Treffpunkt mitten im Ort. Im Nachbarort Schöllkrippen (ca. 4 km) findet man eine Vielzahl an Ärzten und gesundheitlichen Einrichtungen. In Kleinkahl zu leben bedeutet, zwischen Moderne und Tradition zu leben. Und das nicht schlecht!" (1. Bürgermeisterin Angelika Krebs)

Gemeinde Krombach

"Krombach liegt beschaulich im oberen Kahlgrund und bietet derzeit rund 2200 Einwohnern einen naturnahen Wohnsitz, wo man die einzigartige Natur noch in Ruhe genießen kann - ideal für Familien mit Kindern. Es stehen eine Kinderkrippe, ein Kindergarten, eine Grundschule, zahlreiche Spielplätze, eine Skateranlage und ein offener Jugendtreff zur Verfügung. Der Ort bietet eine umfassende Nahversorgung, ein aktives Vereinsleben und eine gute Anbindung an den ÖPNV. Zahlreiche Wanderwege, Gaststätten und ein 3-Sterne Hotel unterstreichen die Aufenthaltsqualität im Brunnendorf Krombach. Eine gute Erreichbarkeit des Rhein-Main-Gebietes ist durch die Nähe zur A3, A45 und A66 (< 15 km) gegeben." (1. Bürgermeister Peter Seitz)

Markt Mömbris

"In der Marktgemeinde Mömbris leben auf 18 Ortsteile verteilt etwa 11.600 Menschen. Es gibt Ortsteile ruhig eingebettet in die Natur, ohne nennenswerten Verkehr, aber auch die Ortsteile im Zentrum, mit Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Kindergärten. Von Mömbris aus kann man die A 3 und die A 45 innerhalb von 10 Minuten erreichen und damit rücken auch die hessischen Ballungszentren in erreichbare Nähe. Mömbris möchte insbesondere für junge Familien ein attraktiver Standort sein, daher wurde in allen Ortsteilen die Internetverbindung ausgebaut.Die Schulen bieten von einer Ganztagsklasse bis hin zu einer verlängerten Mittagsbetreuung gute Möglichkeiten. Auch in Sachen Freizeit wird viel geboten. Mömbris ein Markt der Möglichkeiten!" (1. Bürgermeister Felix Wissel)

Gemeinde Sailauf

"…..ein Ort zum Leben und Wohlfühlen. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung, der wunderschönen Lage im Vorspessart und der guten wirtschaftlichen Perspektiven, ist Sailauf ein attraktiver, familien- und kinderfreundlicher Wohnort. Die sehr gute Kinderbetreuung von der Kinderkrippe bis hin zur Nachmittagsbetreuung an der Grundschule sowie die große Anzahl der tollen Kinderspielplätze tragen hierzu bei. Sailauf bietet alles, was eine gewachsene, traditionsbewusste und gleichzeitig moderne Gemeinde mit einer intakten Infrastruktur ausmacht." (1. Bürgermeister Michael Dümig)

Markt Schöllkrippen

„In Schöllkrippen findet man alles“, hört man die Bewohner der gesamten Region oft sagen. Und tatsächlich ist Schöllkrippen mit den Ortsteilen Schneppenbach und Hofstädten das Einkaufs-, Versorgungs- und Dienstleistungszentrum im Kahlgrund. Ärzte, Apotheken, Schulen, Kindergärten sind die Kennzeichen der guten Infrastruktur, die für das tägliche Leben benötigt wird. Der Markt Schöllkrippen ist mit öffentlichem Personennahverkehr bestens erschlossen. Darüber hinaus bietet Schöllkrippen tolle Freizeitmöglichkeiten, u.a. das herrliche Naturerlebnisbad. Die gut ausgeschilderten Wander- und Fahrradwege durch Wiesen, den nahen Spessart oder entlang idyllischer Bäche bieten Erholung pur. „In Schöllkrippen zu wohnen ist klasse“, das bestätigen uns immer wieder unsere Bürgerinnen und Bürger. Gerne heißen wir auch Sie in unserer weltoffenen Gemeinde willkommen!" (1. Bürgermeister Reiner Pistner)

Gemeinde Sommerkahl

"Was macht Sommerkahl bei jungen Bauwilligen so beliebt? Finden Sie es heraus und besuchen Sie uns! Sommerkahl und Vormwald liegen in einem ruhigen und schönen Seitental der Kahl, ca. 300m von der Staatsstraße 2305 entfernt. Eine gute Infrastruktur mit Grundschule, Kindergarten, Metzger, Gastronomie und schnellem Internet ist vorhanden. Im nahen Schöllkrippen (ca.1,2 km entfernt) stehen Ärzte, Apotheken und Einkaufsmärkte zur Verfügung. Der Autobahnanschluss Hösbach ist in zehn Minuten erreichbar. In unmittelbarer Nähe zum Spessartwald, mit vielen Rad - und Wanderwegen, entfaltet sich Natur pur, direkt hinterm Haus." (1. Bürgermeister Albin Schäfer)

Gemeinde Westerngrund

"Westerngrund (Huckelheim, Oberwestern, Unterwestern) ist ein ruhiger, gemütlicher Ort in einem lang gezogenem Talgrund, durch den der Westernbach fließt. Ca. 1940 Einwohner. Umringt von Wäldern des Vorspessarts ist Wohnen im Grünen, ein Auswahlkriterium. Die zentrale Lage bietet eine schnelle Verbindung zur A3 und A66 und somit zu den Städten und Metropolen der Rhein-Main-Region. Kulturelle Veranstaltungen sind in allen Bereichen zu finden. Westerngrund hat eine Bäckerei, Direktvermarkter, Kindergarten, Grundschule, weitere Schulen und Einkaufsmöglichkeiten sind über eine gut aufgebaute Infrastruktur bestens zu erreichen. Seit dem 1. Juli 2013 - geografischer Mittelpunkt der EU." (1. Bürgermeisterin Brigitte Heim)

Gemeinde Wiesen

"Die Gemeinde Wiesen verbindet gesundes und attraktives Wohnen im Herzen des Naturparks Spessart mit einer verkehrsgünstigen Lage, nur 45 Minuten vom Airport Frankfurt entfernt. Genießen Sie das Leben in einer überschaubaren Dorfgemeinschaft. Nutzen Sie das rege und vielfältige Vereinsleben und erfahren die Geborgenheit für die ganze Familie. Erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Haus und nutzen Sie dabei die Förderrichtlinien der Gemeinde Wiesen." (1. Bürgermeister Willi Fleckenstein)